Was ist das perfekte Leben?

Zwei fast perfekte Schwestern – Michaela Grünig

Steffi und Lily sind Schwestern, wie sie unterschiedlicher nicht sein koennen. Meint man auf den ersten Blick. Lily war ein erfolgreiches Model, bis sie einen bekannten Regisseur kennenlernt und heiratet. Ihr Leben scheint perfekt, sie hat Geld, Schmuck, ist beliebt, kurz: sie hat alles, was man sich wuenschen kann. Steffi dagegen ist ewiger Single mit Pech in der Liebe, gut im Job als Lektorin aber voller Selbstzweifel und mit mangelndem Selbstvertrauen.
Bei beiden Schwestern aendert sich jedoch alles. Lily erwischt ihren Mann beim Fremdgehen und Steffi bekommt einen Lektoratsjob bei _dem_ Bestsellerautor schlechthin.
Das Buch wird abwechselnd von beiden Schwestern erzaehlt, sie wechseln sich kapitelweise ab. Man lernt beide sehr gut kennen, kann sich gut in beide hineinversetzen und hat das Gefuehl, beide schon ewig zu kennen. Auch die uebrigen Protagonisten sind sehr reell gezeichnet. Nicht immer herrscht eitel Sonnenschein, doch gerade das macht die Geschichte sehr spannend. Bis zum Schluss bleibt offen, ob und bei wem es zu einem Happy End kommt.
Ich habe den Roman in einem Rutsch durchgelesen (Schlaf wird eindeutig ueberbewertet) und habe mich an keiner Stelle gelangweilt oder nicht gut unterhalten gefuehlt. Ich habe mitgeliebt und mitgelitten, und auch mitgefiebert, als es zu den einzelnen Showdowns kam.
Michaela Gruenig ist wieder ein tolles Buch gelungen, das ich wirklich mit Genuss gelesen habe. Chapeau fuer diese Leistung.
Wer ein paar Stunden abschalten und in eine fantastische Geschichte eintauchen moechte, dem lege ich dieses Buch ans Herz.
Von mir gibt es fuenf wohlverdiente Sterne!

Hier geht’s zum Buch…

schwestern

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s