Liebe und Spannung in New York

Secret Suits – Verrat in New York – M.L. Busch

Nicci ist Studentin und verdient sich ihren Lebensunterhalt als Aktmodell in Malkursen. Wohnen tut sie als Untermieterin bei dem renommierten Anwalt Garvin. Eines Tages taucht der junge Ian im Malkurs auf und mischt Niccis Leben gruendlich auf.

Dieser Roman ist der erste Band der „New York-Reihe“ von M.L. Busch. Die Protagonistin Nicci ist durch und durch sympathisch, man fuehlt, lebt und leidet mit ihr.Garvin erscheint zunaechst sehr unsympathisch, doch im Laufe des Romans aendert sich das Bild total. Ian dagegen ist ein junger Draufgaenger, der nicht von Grund auf boese ist, der aber einen Stupser (oder auch mehrere) braucht, um auf den rechten Weg zu kommen.

Neben einer wunderbaren Liebesgeschichte gibt es auch eine gehoerige Portion Dramatik, denn Garvins Kompagnon Rick ist alles andere als ein netter Kerl.

M.L. Busch hat es wieder einmal geschafft, mich mit diesem Buch zu begeistern. Die Geschichte ist in sich schluessig und hat einen spannenden Verlauf. Die Protagonisten sind authentisch dargestellt und das Buch laesst sich sehr fluessig lesen. Auch ein paar erotischere Stellen, die dem Buch die besondere Wuerze geben, fehlen nicht.

Zwar ist dieses Buch Band 1 einer Reihe – aber alle Buecher lassen sich unabhaengig voneinander lesen.

Von mir gibt es sehr gern 5 Sterne und natuerlich genauso gerne eine Leseempfehlung!

Hier geht’s zum Buch…

busch

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s