Diesmal geht es um Holly…

Liebe auf den ersten Blitz – Martina Gercke

Es geht weiter mit den Maedels aus der Portobello-WG! Diesmal dreht sich alles um Holly, die Moderedakteurin.

Holly soll fuer eine Sonderausgabe des Magazins englische Mode finden und praesentieren. Dabei sollen ausschliesslich englische Designer, englische Models und auch englische Locations zum tragen kommen. Nachdem Holly bereits eine geeignete Location in Schottland und auch Mode, Models und den Fotografen gebucht hat, wird ihr der Fotograf Jay Alexander vor die Nase gesetzt. Ein ungehobelter Kerl ohne Manieren, der ein paar Jahre wie vom Erdboden verschwunden war und jetzt wieder fotografieren soll. Holly ist alles andere als begeistert. Doch weil sie ihren Chef mag und ihren Job liebt stimmt sie zu und laesst sich auf das Wagnis ein.

Wie zu erwarten, rasseln Holly und Jay nicht nur einmal aneinander. Sind beide Charaktere doch recht aufbrausend und eigenwillig. Doch Martina Gercke waere nicht Martina Gercke, wenn sie beiden Protagonisten nicht auch Eigenschaften zuschreiben wuerden, die sie liebenswert machen und die letztendlich doch eine gemeinsame Basis finden.

Holly, die wir bisher nur als Modepueppchen erlebt haben, bekommt in diesem Buch sehr viel mehr Tiefe. Sie ist nicht nur oberflaechlich, sondern zeigt, was alles in ihr steckt. Dazu gehoert auch jede Menge Empathie und Gefuehl. Jay ist dagegen nicht nur der ungehobelte Klotz, als den wir ihn in den ersten Szenen kennenlernen.

Neben der herrlich spritzigen Geschichte um die beiden Protagonisten gibt es wieder tolle Landschaftsbeschreibungen. Man bekommt richtig Lust, auch mal nach Schottland „ans Ende der Welt“ zu reisen, und sich die herbe, aber dennoch schoene Landschaft anzuschauen.

Und natuerlich duerfen auch die anderen Maedels der WG nicht fehlen. Sie alle haben ihre Auftritte, und ganz nebenbei wird eine neue Mitbewohnerin vorgestellt, von der hoffentlich auch bald zu lesen ist.

Ich bin schon gespannt darauf, welchem der Maedels das naechste Buch gewidmet sein wird und empfehle _dieses_ Buch all denen, die sich auf ein paar entspannte Lesestunden freuen. Denn die sind hier vorprogrammiert.

Dieses Buch ist der vierte Band der Portobello Girls Reihe. Er ist in sich abgeschlossen und alle Baende lassen sich unabhaengig voneinander lesen. Fuer den vollen Lesegenuss empfehle ich jedoch, die Buecher in der Reihenfolge des Erscheinens zu lesen (Liebe kommt im Schottenrock Bd 1, Liebe stand nicht im Vertrag Bd 2, Jetlag oder Liebe Bd 3 ,
Liebe auf den ersten Blitz Bd 4)

Hier geht’s zum Buch…

51YSGM4ET7L._SY346_

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s