Abenteuer, Liebe und viel mehr…

Ein Hauch von Sehnsucht – Christina Unger

Victoria liebt Oliver, doch Oliver liebt nicht nur Victoria – er hat eine Schwaeche fuer viele Frauen. Waehrend Victoria mit ihren Gefuehlen immer wieder auf Oliver wartet, jettet dieser als Umweltjournalist quer durch die Weltgeschichte. Doch dann passiert Unerwartetes. Victoria lernt Ramon kennen, der aus Paraguay stammt und dessen Visum bald ablaeuft. Seine einzige Chance: eine Heirat. Wird Victoria sich darauf einlassen?

Dieser Roman ist kein klassischer Liebesroman, sondern vielmehr ein politischer Abenteuerroman mit einer grossen Portion Liebe und Romantik. Christina Unger ist es hervorragend gelungen, sowohl umweltpolitische Themen aufs Tapet zu bringen, wie auch das Problem der Diktatur in suedamerikanischen Staaten. Mit sehr feinfuehligen Worten beschreibt sie rund um die Handlungsstraenge der Liebesgeschichten die Handlungsstraenge rund um die politischen Geschehnisse. Dieses Buch ist keineswegs trocken und anklagend, dem Leser bleibt viel Raum zum mitfiebern, zum sich mitfreuen, mitweinen, mitzittern, mittrauern und mitlieben…

Es ist kein Roman, den man „mal eben schnell“ wegliest. Man muss sich drauf einlassen, auch mal nachdenken und wirken lassen. Doch wenn man bereit dazu ist und keine Lektuere sucht, die nach dem Lesen sofort wieder vergessen ist, dann ist dieser Roman eine wunderbare Alternative.

Vielen Dank fuer dieses tolle Buch, mit Freuden gebe ich fuenf Sterne und eine sehr ehrlich gemeinte Leseempfehlung!

Hier geht’s zum Buch…

img_55591

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s