Urlaubsfeeling und Romantik

Verliebt in Hawaii – Sabine Landgraeber

Lynn ist frisch von ihrem Freund getrennt und muss voruebergehend wieder bei ihrer Mutter einziehen. Da passt es hervorragend, dass sie von einem entfernten Onkel ein Haus auf Hawaii erbt. Doch das Erbe ist an Bedingungen geknuepft. Um sich also das Haus und das Erbe anzuschauen, reist Lynn nach Hawaii – und trifft dort auf Cody, der dieses Haus bewohnt und ein Surfcamp fuer obdachlose Jugendliche betreut.

Sabine Landgraeber hat wieder einen wundervollen Hawaii-Roman geschrieben. Beim Lesen hoert man schon fast das Rauschen der Wellen und spuert die hawaiianische Sonne auf der Haut, so toll sind ihre Beschreibungen.
Aber auch die Protagonisten sind wunderbar beschrieben. Man kann sich gut vorstellen, dass sie wirklich existieren koennten.
Die Schreibweise der Autorin ist sehr locker, der Roman hat neben einer gehoerigen Prise Romantik auch jede Menge Humor, er ist aber nicht oberflaechlich.
Mit diesem Buch kann man wunderbar ein paar Stunden abtauchen und abschalten. Wenn schon unser Sommer nicht prickelnd ist – mit „Verliebt in Hawaii“ holt man sich Urlaubsfeeling und Sommer auf die heimatliche Couch!

Von mir gibt es eine ganz klare Leseempfehlung und sehr verdiente fuenf Sterne!

Hier geht’s zum Buch… 

hawaii

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s